SCHUTZ und PFLEGE von NATUR und KULTUR e.V.
Auf dem Lichtberg bei Finsternthal
Der Verein

Der VEREIN


Träger von Arboretum, Labyrinthen und Blütenweide ist ein gemeinnütziger Verein.
Zu den Aufgaben des Vereins gehört die Pflege des Geländes. Wichtiger Bestandteil der Förderung von Wachstum und Entwicklung ist dabei auch das Vorbereiten, Herstellen und Ausbringen der biologisch-dynamischen Präparate.
 
Diese bestehen aus Natursubstanzen, die einen rhythmischen Kompostierungs- und Verrührungs-Prozess durchlaufen, um dem Boden und den Pflanzen besondere Lebenskräfte zuzuführen. Zu den Flächen im nahen Umkreis, die damit behandelt werden, gehören eine Kamel- und Lamafarm mit einer Herde schottischer Hochlandrinder ( www.lama-llamera.de ) sowie eine Schaf- und Ziegenzucht im Aufbau
( www.dielachendeziege.de ).
Der Verein wurde 1991 gegründet und hat zur Zeit (Anfang 2016) 28 Mitglieder. Er finanziert sich von Mitgliedsbeiträgen und Spenden
(GLS-Bank   BIC: GENODEM1GLS    IBAN: DE94430609670018006400).
Wer sich für eine Mitgliedschaft interessiert, kann sich gerne an den Verein wenden. Auch ohne eine Mitgliedschaft ist eine Mithilfe möglich und willkommen, z.B. durch
- eine Patenschaft für die Bepflanzung von Blumenkübeln im kretischen Labyrinth
- Schlüsseldienst für die vorgesehenen Öffnungszeiten des Arboretum
- Vorbereiten und Rühren der biologisch-dynamischen Präparate
- Mithilfe bei der Geländepflege